3-in-1: Flachbett-Mikrowelle mit Grill & Heißluft

Koenic KMWC 2521 DB im Test: das Multitalent

15.6.2023 von Oliver Ketterer

Die Koenic KMWC 2521 DB richtet sich an ambitionierte Hobby-Köche. Das Besondere: Sie braucht keinen Drehteller und ist schon für 160 Euro erhältlich.

ca. 2:25 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
koenic-kmwc-2521-db
© Saturn / Media Markt

Die Koenic KMWC 2521 DB beeindruckt mit einer Leistung von 900 Watt für die Mikrowellenfunktion. Zusätzlich bietet sie eine Grillfunktion mit einer Leistung von 1000 Watt sowie eine Heißluftfunktion mit einer Leistung von 2000 Watt. Dadurch eröffnen sich dem Hobbykoch verschiedene Kombinationsmöglichkeiten, wie etwa die gleichzeitige Nutzung der Mikrowelle mit Umluft, Mikrowelle und Grill, Grill und Umluft oder die Kombination aus Mikrowelle, Grill und Umluft.

Mit einem Garraum-Volumen von 25 Litern bietet die Koenic KMWC 2521 DB großzügig Platz für die Zubereitung verschiedener Speisen. Zudem kann der gesamte quadratische Boden genutzt werden, da für diese Mikrowelle kein Drehteller benötigt wird. Der Grill der KMWC 2521 DB erstreckt sich über die gesamte Decke des Ofens – nicht wie üblich nur über einen Teilbereich, der dann per Drehteller unterlaufen wird. Für das gleichmäßige, schnelle Rösten von Käse ist das zum Beispiel ziemlich perfekt.

Außerdem verfügt die KMWC 2521 DB über 10 praktische Automatikprogramme, die die Zubereitung bestimmter Gerichte erleichtern. Weitere Pluspunkte: eine Vorheizfunktion sowie eine Auftaufunktion, die das Kochen und Aufwärmen von gefrorenen Speisen auf einfache Weise ermöglicht.

Wie schlägt sich die Koenic KMWC 2521 DB im Alltag?

Das auffälligste Merkmal dieser Mikrowelle ist das Fehlen eines Drehtellers. Das erscheint zunächst ungewohnt, da wir intuitiv annehmen, dass eine gleichmäßige Erwärmung in einer Mikrowelle nur dann erfolgen kann, wenn die Speisen quasi durch die elektromagnetischen Wellen hindurchbewegt werden - schließlich werden die Wellen mit einem Abstand von rund 6,5 cm ausgestrahlt und da liegt genug Platz dazwischen, dass eine Tasse Wasser unberührt bleiben könnte.

Mikrowellen ohne Drehteller können verschiedene Technologien verwenden, um eine gleichmäßige Wärmeverteilung im Garraum zu gewährleisten. Dazu gehören beispielsweise Reflexionen, rotierende Antennen, Wellenleiter oder eine Bodenreflexionstechnologie. Diese Technologien sorgen in der Regel für eine gute Leistungsregelung und gleichmäßige Erwärmung im Garraum. So ist das auch bei der Koenic KMWC 2521 DB, obgleich wir nicht wissen, welche Technologie der Hersteller einsetzt.

koenic-kmwc-2521-db-offen
Multitalent mit 3 Funktionen: Die Koenic KMWC 2521 DB ist Mikrowelle, Grill und Umluftofen in einem.
© Saturn / Media Markt

Aufgefallen ist uns auch, dass die Koenic KMWC 2521 DB im Prinzip dem Bedienkonzept der Koenic KMWG 2322 DB folgt, mit einem kleinen, aber entscheidenden Unterschied. Das Drehrad wurde mit einem Timersymbol und einem Pfeil nach links versehen. Das löst das Problem, eine Zeit schnell vorwählen zu können, in Luft auf. Wer zum Beispiel einen Auftauvorgang mit einem Garvorgang kombinieren möchte, sollte dafür aber schon einen Blick in die Anleitung werfen. Dass diese Möglichkeit besteht, erleichtert das Kochen aber erheblich und ist ein dicker Pluspunkt bei diesem Ofen.

Die Umluft kann von 150°C bis 240°C eingestellt werden und eine Funktion für Vorheizen ist ebenfalls vorhanden. Unser „Tasse-Tee“-Test ergibt 62°C nach einer Minute Mikrowellenerwärmung auf voller Stufe. Das könnte besser sein und ist wohl ein „Nebeneffekt“ des Vorzugs, keinen Drehteller nutzen zu müssen.

Online-Siegel
sehr gut
KoenicKMWC 2521 DB
Mikrowelle mit Umluft
Juni 2023 Zum Produkt

Fazit: für anspruchsvolle Haushalte

Insgesamt bietet die Koenic KMWC 2521 DB eine hohe Leistungsfähigkeit und eine Vielzahl an Funktionen, die den Koch- und Aufwärmprozess erleichtern. Das großzügige Garraum-Volumen und die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten machen sie zu einer empfehlenswerten Wahl für Haushalte, die eine sehr vielseitige Mikrowelle suchen. Der „fehlende“ Drehteller ist ungewohnt, aber im Alltag ein echter Vorteil.

Hier geht's zur Koenic KMWC 2521 DB bei MediaMarkt

Hier geht's zur Koenic KMWC 2521 DB bei Saturn

Themen-Special

Hier finden Sie weitere Mikrowellen von Saturn und Media Markt im Test:

Koenic-KMWC-3019-DB

Diese Kombi-Mikrowelle lässt keine Wünsche offen

Koenic KMWC 3019 DB im Test: beeindruckende…

Die Koenic KMWC 3019 DB bietet ambitionierten Hobby-Köchen alle Möglichkeiten: Sie erwärmt, grillt, taut auf, bäckt Brot und kann sogar fermentieren.

Koenic-KMWG-2322-DB-ganz

Mit extra großem Garraum

Koenic KMWG 2322 DB im Test: 2-in-1-Mikrowelle

Die Koenic KMWG 2322 DB gefällt mit ihrer verspiegelten Tür und dem massiven Griff. Was bietet das Kombigerät für 109,99 Euro an Funktionen?

Koenic-KMW-2221-B-Aufmacher

Kombiniert Mikrowelle und Grill

Koenic KMW 2221 B im Test: 2-in-1-Mikrowelle unter 100 Euro

Die Koenic KMW 2221 B für 92,99 Euro ist nicht nur Mikrowelle, sondern auch Grill. Wir haben das schicke Teil mit Spiegelfront getestet.

Koenic-KMW-1221-B-ganz

Hingucker für die Küche

Koenic KMW 1221 B im Test: schicke Solo-Mikrowelle

Die Koenic KMW 1221 B macht mit ihrer verspiegelten Front mächtig was her. Den schicken Ofen gibt es für 84,99 Euro. Lohnt sich die Investition?

ok. OMW 2022 W

Preiswert und intuitiv bedienbar

ok. OMW 2022 W im Test: Mikrowelle für einfache Ansprüche

Für 74,99 Euro ist die Mikrowelle ok. OMW 2022 W zu haben. Was kann das günstige Einsteiger-Modell?

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

ok. OMW 2022 W

Preiswert und intuitiv bedienbar

ok. OMW 2022 W im Test: Mikrowelle für einfache Ansprüche

Für 74,99 Euro ist die Mikrowelle ok. OMW 2022 W zu haben. Was kann das günstige Einsteiger-Modell?

Koenic-KMW-1221-B-ganz

Hingucker für die Küche

Koenic KMW 1221 B im Test: schicke Solo-Mikrowelle

Die Koenic KMW 1221 B macht mit ihrer verspiegelten Front mächtig was her. Den schicken Ofen gibt es für 84,99 Euro. Lohnt sich die Investition?

Koenic-KMW-2221-B-Aufmacher

Kombiniert Mikrowelle und Grill

Koenic KMW 2221 B im Test: 2-in-1-Mikrowelle unter 100 Euro

Die Koenic KMW 2221 B für 92,99 Euro ist nicht nur Mikrowelle, sondern auch Grill. Wir haben das schicke Teil mit Spiegelfront getestet.

Koenic-KMWG-2322-DB-ganz

Mit extra großem Garraum

Koenic KMWG 2322 DB im Test: 2-in-1-Mikrowelle

Die Koenic KMWG 2322 DB gefällt mit ihrer verspiegelten Tür und dem massiven Griff. Was bietet das Kombigerät für 109,99 Euro an Funktionen?

Koenic-KMWC-3019-DB

Diese Kombi-Mikrowelle lässt keine Wünsche offen

Koenic KMWC 3019 DB im Test: beeindruckende…

Die Koenic KMWC 3019 DB bietet ambitionierten Hobby-Köchen alle Möglichkeiten: Sie erwärmt, grillt, taut auf, bäckt Brot und kann sogar fermentieren.